• Willkommen, Gast!
  • Dienstag, 27. Oktober 2020, 04:01:21
Position: Home » Rosen Cafe » 15. Internationale Heritage Konferenz in Brüssel (Heritage=Alte und Historische Rosen)
Thema: 15. Internationale Heritage Konferenz in Brüssel (Heritage=Alte und Historische Rosen) [Seite 1 ]  

Kein neuer Beitrag VorstandDJungen , 15.10.2019, 20:35
Beitrag #1   

Rang: * * * * *
Registrierung: 14.01.2010, 11:28
 

Dauergast mit 438 Punkte, 284 Beiträge
Vom 08.06- 14.06.2020 findet in Brüssel die 15. Heritage Konferenz der Weltrosengesellschaft statt.
Seit heute kann man sich dort anmelden, es gilt bei Anmeldungen bis Mitte Januar der Early Bird
Tarif (naja, der frühe Vogel bekommt Rabatt).

Wer sich gerne mit den Freunden alter und historischer Rosen austauschen möchte, findet dort
zwischen den Vorträgen und Gartenbesichtigungen ausreichend Gelegenheit. Konferenzsprache ist
Englisch, die Besucher sind international.

Um die Hotels muss man sich selbst kümmern, aber Brüssel hat Hotels in vielen Preisklassen, auch in
der Nähe des Konferenzhotels.

Dorothea Jungen, Vizepräsidentin

 
Kein neuer Beitrag VorstandDJungen , 21.03.2020, 11:01
Beitrag #2   

Rang: * * * * *
Registrierung: 14.01.2010, 11:28
 

Dauergast mit 438 Punkte, 284 Beiträge
Am 20.03.2020 kam die Nachricht, dass die Heritage Konferenz der Weltrosengesellschaft WFRS
abgesagt wird.

Aufgrund der derzeitigen Situation konnte nicht sichergestellt werden, dass die Heritage Conference
tatsächlich stattfinden kann. Wie lange Einreisebeschränkungen, Ausgangssperren,
Veranstaltungsverbote andauern, weiß im Moment niemand zu sagen.

Es ist sehr bedauerlich, aber in Anbetracht der Umstände eine notwendige Entscheidung.


Dorothea Jungen, Vizepräsidentin

 
Kein neuer Beitrag VorstandDJungen , 15.05.2020, 16:07
Beitrag #3   

Rang: * * * * *
Registrierung: 14.01.2010, 11:28
 

Dauergast mit 438 Punkte, 284 Beiträge
Die Heritage Conference 2020 in Brüssel wird voraussichtlich auf 2023 verlegt, so dass der
dreijährige Rhythmus beibehalten wird. Die belgische Rosengesellschaft schreibt im Moment alle
diejenigen an, die sich bereits angemeldet und ihren Beitrag bezahlt hatten. Diese Gelder werden
demnächst zurück erstattet.
Die belgischen Rosenfreunde haben neben Zeit und Energie auch einiges an Geld in ihre Planung
gesteckt. Jetzt stehen sie unverschuldet mit einen beträchtlichen Verlust da.
Mein Mann und ich haben uns entschlossen, den belgischen Rosenfreunden eine kleine Spende
zukommen zu lassen, als Zeichen unserer Anerkennung für ihren Einsatz, uns einen schönen Kongress
zu bieten. Wer sich anschließen möchte, kann gerne bei mir die Bankverbindung erfragen.

Dorothea und Joshua als Rosenfreunde

Zur Info: Die GRFe.V. kann nicht helfen, weil es ihre Satzung nicht zulässt.

Dorothea Jungen, Vizepräsidentin
Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte Mal 15.05.2020, 16:07 von VorstandDJungen.

Druckansicht

n/a n/a 1     (Anzeige: 1 – 3; insgesamt: 3) n/a n/a
  • 0.200687 Sek., 10 DB-Zugriffe, 2.291 MiB
  • Powered by Boardsolution v1.45
FAQ | Impressum/Nutzungsbedingungen