• Willkommen, Gast!
  • Sonntag, 05. Dezember 2021, 02:49:51
Position: Home » Forum » Rosenbestimmung » Crimson Blush?
Thema: Crimson Blush? [Seite 1 2 ]  

Kein neuer Beitrag Stachelritter , 14.06.2020, 20:35
Beitrag #16   

Rang: * * * O O
Registrierung: 09.06.2020, 13:09
 

Fortgeschritten mit 57 Punkte, 53 Beiträge
Danke, Andrea, sowohl für die freundliche Begrüßung als auch den Tipp mit Sangerhausen. Hat mich
sehr gefreut, dass hier so lieb mitfedacht wird!

Ganz ehrlich: Wenn ich keinen genauen Namen finde, bin ich nicht wirklich traurig. Dann hat die
Rose ein Geheimnis und bleibt für mich immer unergründlich und verwunschen.

Das finde ich eigentlich sehr schön. Das wäre etwas ganz Besonderes, was ich mit der Rose verbinden
könnte. Gerade, dass man glaubt, sie schon einmal irgendwo gesehen zu haben und sie nicht genau
festnageln kann auf einen Namen, ist irgendwie reizvoll. Und jedes Jahr aufs neue würde ich
rätseln, wer sie wohl ist...

Die Rosenklasse würde mich jedoch interessieren! Anbei ein Bild der Bedornung. Laut dem Buch
"Historische Rosen im Europa-Rosarium Sangerhausen (2020: 21)" müsste es wohl eine Zentifolie sein.

Wenn die unbekannte Schönheit das preisgibt und Ihr hier zustimmt, bin ich zufrieden. Irgendwie
sieht die Rose nämlich der einen oder anderen Zentifolie, die ich im Netz gefunden habe, ähnlich.
Und ich finde diese Klasse an sich sehr spannend.

https://s12.directupload.net/images/200614/d57v2bbe.jpg

Herzlichst,
Stefan

 
Kein neuer Beitrag RosenMama , 15.06.2020, 08:30
Beitrag #17   

Rang: * * * O O
Registrierung: 29.12.2011, 18:10
 

Fortgeschritten mit 125 Punkte, 111 Beiträge
Guten Morgen, vielleicht sind ein paar mehr Detailbilder hilfreich; Bestachelung, Knospen und
Blüten, Blätter, alles in typischen Ausbildungen. Später auch die Hagebutten.

Experten für historische Rosen kenne ich in der GRF einige, nur sind die aus verschiedenen Gründen
leider nicht hier im Forum angemeldet bzw aktiv.

Viele liebe Grüße von RosenMama

 
Kein neuer Beitrag Stachelritter , 15.06.2020, 11:36
Beitrag #18   

Rang: * * * O O
Registrierung: 09.06.2020, 13:09
 

Fortgeschritten mit 57 Punkte, 53 Beiträge
Hallo Rosenmama,

leider kann ich derzeit nicht noch mehr und andere Bilder machen als ich bisher, auf der
vorhergehenden Seite, eingestellt habe. Da ist bis auf die Hagebutte nun alles dabei.

Vielleicht im nächsten Jahr noch welche machen, wenn es hier interessiert. Denn die Rose kommt
leider von diesem Standort weg und ich erhalte sie nur in ihren Ausläufern.

Herzlichst,
Stefan

 
Kein neuer Beitrag Incarnata , 17.06.2020, 14:11
Beitrag #19   

Rang: * O O O O
Registrierung: 17.06.2020, 11:10
 

Neuling mit 9 Punkte, 7 Beiträge
Hallo Stachelritter, seit wann hast du diese Rose? den Bildern nach zu urteilen ist es nicht
Crimson Blush. Ich habe die Crimson Blush zusammen mit den anderen Alba-Hybriden um 1980 über die
Rosenfirma Jensen in den Handel gebracht. Ich habe noch die Originalpflanze, aber die sieht etwas
anders aus. Ich vermute mal du hast die Summer Blush. LG Rolf

 
Kein neuer Beitrag Rosendompteur , 17.06.2020, 21:25
Beitrag #20   

Rang: * * * O O
Registrierung: 28.10.2012, 13:04
 

Fortgeschritten mit 118 Punkte, 102 Beiträge
Hallo Stachelritter,

gebe doch mal ins Netz " Rolf Sievers" ein, dort wirst Du etwas über ihn erfahren und auch über
Mail ansprechen können. Über ihn kannst Du etwas über die Rose erfahren, er könnte Dir auch sagen
ob es die Crimson Blush ist.

Herzlich willkommen im Forum.

Liebe Grüsse

Gerhard =) =) =)

" Der Garten ist der letzte Luxus unserer Tage, denn er erfordert das, was in unserer Gesellschaft
am kostbarsten geworden ist: Zeit, Zuwendung und Raum." ( Dieter Kienast )

 
Kein neuer Beitrag Stachelritter , 17.06.2020, 21:30
Beitrag #21   

Rang: * * * O O
Registrierung: 09.06.2020, 13:09
 

Fortgeschritten mit 57 Punkte, 53 Beiträge
Hallo Rolf,

vielen Dank für deine Antwort! Ich fühle mich geehrt!

Ich habe diese Rose nicht erworben. Mein Vorgänger im Garten hatte sie gepflanzt. In den 1980er
Jahren.

Die "Summer Blush" würde von der Blüte, dem Wuchs, der Blattgesundheit etc. natürlich passen.
Allerdings ist das Laub nicht glänzend, es ist gänzlich matt. Wie bei einer Gallica.

Natürlich wäre es mir eine Ehre, die "Summer Blush" in meinem Garten zu haben! Die strahlende
Blütenfarbe ist wirklich außergewöhnlich schön. In einem anderen Forum kam man ebenfalls zu diesem
Ergebnis. Offenbar sind deine Züchtungen sehr beliebt.

Die Rose ist extrem wüchsig und zahlreiche Ausläufer bleiben am Standort. Sie ist nicht veredelt
gepflanzt worden.

Leider hat sie halt kein glänzendes Laub...


Herzlichst,
Stefan

 
Kein neuer Beitrag Incarnata , 18.06.2020, 09:27
Beitrag #22   

Rang: * O O O O
Registrierung: 17.06.2020, 11:10
 

Neuling mit 9 Punkte, 7 Beiträge
Hallo Stefan, die Summer Blush hat einen starken Moschusduft, und im Austrieb Laub mit Bullata
ähnlichen Beulen.
Leider kann man hier im Forum keine Bilder einstellen, sonst hätte ich es mal gezeigt.
Liebe Grüße Rolf

 
Kein neuer Beitrag Stachelritter , 18.06.2020, 11:40
Beitrag #23   

Rang: * * * O O
Registrierung: 09.06.2020, 13:09
 

Fortgeschritten mit 57 Punkte, 53 Beiträge
Hallo Rolf,
dankeschön! Bilder kann man hier hochladen und dann in die Antwort einfügen:
https://www.directupload.net/index.php?mode=upload
Der duft ist wunderbar und sehr intensiv! :-)
LG Stefan

Herzlichst,
Stefan

 
Kein neuer Beitrag Incarnata , 18.06.2020, 16:33
Beitrag #24   

Rang: * O O O O
Registrierung: 17.06.2020, 11:10
 

Neuling mit 9 Punkte, 7 Beiträge
Das funktioniert leider nicht !
LG Rolf

 
Kein neuer Beitrag RosenMama , 18.06.2020, 18:56
Beitrag #25   

Rang: * * * O O
Registrierung: 29.12.2011, 18:10
 

Fortgeschritten mit 125 Punkte, 111 Beiträge
Hallo Rolf, dann versuch es mal mit picr.de, eine Beschreibung dazu findest Du auch hier:

http://www.grf-online.de/Forum/index.php?action=posts&site=1&fid=57&tid=2982

Edit: Hab beim Testen gesehen, dass es keine Beschreibung für picr.de gibt :confused: Entschuldigt bitte!
Das Programm ist selbsterklärend, ich verwende es seit Jahren. Neu ist, dass man sich anmelden
muss. Nach Kopieren und Rinfügen des Links das Fenster einfach schließen, die Dateien bitte nicht
löschen, sonst ist alles weg.

Viele liebe Grüße von RosenMama
Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte Mal 18.06.2020, 19:03 von RosenMama.

Druckansicht

Erste Seite Zurück 1 2     (Anzeige: 16 – 25; insgesamt: 25) n/a n/a
  • 0.14712 Sek., 10 DB-Zugriffe, 3.949 MiB
  • Powered by Boardsolution v1.45
FAQ | Impressum/Nutzungsbedingungen