• Willkommen, Gast!
  • Sonntag, 05. Dezember 2021, 00:33:51
Position: Home » Rosen Termine » Veranstaltungen » ZOOM-Vortrag: Thema Karl Foerster – Wegbereiter einer neuen Gartenkultur....
Thema: ZOOM-Vortrag: Thema Karl Foerster – Wegbereiter einer neuen Gartenkultur.... [Seite 1 ]  

Kein neuer Beitrag Avanti , 17.11.2021, 16:02
Beitrag #1   

Rang: * * * O O
Registrierung: 17.03.2010, 23:19
 

Fortgeschritten mit 61 Punkte, 49 Beiträge
Donnerstag, den 18. November um 19:00 Uhr.

Thema Karl Foerster – Wegbereiter einer neuen Gartenkultur und sein züchterisches Vermächtnis für
nachfolgende Generationen.


Es wurden leider bisher nicht die Freundeskreisleiter angeschrieben. Ich mache das bei meinen
Mitgliedern 1 Wochenende vorher, damit auch jeder die Chance/Zeit findet es zu lesen und nicht erst
kurz vor knapp.
Das sollte auf jedenfall geschehen. Die GRF-Internetseite wird vermutlich nicht jeder lesen.
(Sollte man ab und zu aber......na ja)

Die Mail habe ich zur Zufall von einem STAUDENFREUND !!! erhalten.
Die sind auf Zack, wir nur auf Zick.
----------------------------------------

Textfeld: Hermann Oehring Deutsche Rosengesellschaft e.V. u. Gesellschaft der Staudenfreunde e.V.

Liebe Rosenfreunde und liebe Staudenfreunde,

Der Gesamtvorstand der Rosengesellschaft hatte im Frühjahr beschlossen, erstmals überregionale
Online-Veranstaltungen anzubieten.
Nach Klaus Körber (23.9.) und Jens Krüger, Fa. Rosen-Tantau (am 22.10.) habe ich den nächsten Part
übernommen.
Da nicht jeder über den Rosenbogen informiert wird, möchte ich Sie/Euch heute einladen zu
einer weiteren Online-Veranstaltung am Donnerstag, den 18. November um 19:00 Uhr.
Ich spreche zu dem Thema Karl Foerster – Wegbereiter einer neuen Gartenkultur und sein
züchterisches Vermächtnis für nachfolgende Generationen.

Unsere Geschäftsführerin Frau Gottschall hat mir heute vorab schon dankenswerterweise
den link zum einwählen in diese Veranstaltung geschickt, den ich Ihnen/Euch schon mal
zur Verfügung stelle. Mein Vortrag wird etwa 90 min dauern, Fragen zu Karl Foerster, zu
dessen Familie ich einen jahrzehntelangen freundschaftlichen Kontakt hatte, beantworte ich
im Anschluss sehr gerne.

Dies ist für mich eine Premiere und ich bin guter Hoffnung, mit der fachkundigen Assistenz
durch Frau Gottschall diese Veranstaltung ohne technische Probleme absolvieren zu können.
Zuschalten zu unserer Runde kann sich jeder ab etwa 18:45 Uhr.
Ich freue mich auf den gemeinsamen Abend mit Ihnen/ mit Euch
und verbleibe mit herzlichen Grüßen,

Hermann Oehring


https://us06web.zoom.us/j/85725102221?pwd=RDl6YjhwSHhKVXhYbnVremVwcWRsdz09

Meeting-ID: 857 2510 2221
Kenncode: 734699


Schnelleinwahl mobil
+496938079884,,85725102221#,,,,*734699# Deutschland
+496950500951,,85725102221#,,,,*734699# Deutschland

mit rosigen Grüßen aus Unterfranken. -Burkhard-

 
Kein neuer Beitrag Avanti , 17.11.2021, 18:25
Beitrag #2   

Rang: * * * O O
Registrierung: 17.03.2010, 23:19
 

Fortgeschritten mit 61 Punkte, 49 Beiträge
uups...meaculpa, meaculpa...
Für den Vortrag sind max. 100 Teilnehmer möglich.

Da müssen nicht nochmal alle FKL benachrichtigt werden.
Zoomvortrag war ja auch auf der Rückseite des letzten Rosenbogens zu lesen.

Wer`s dann versäumt... :roll:


mit rosigen Grüßen aus Unterfranken. -Burkhard-

 
Kein neuer Beitrag RosenMama , 18.11.2021, 20:45
Beitrag #3   

Rang: * * * O O
Registrierung: 29.12.2011, 18:10
 

Fortgeschritten mit 125 Punkte, 111 Beiträge
Hallo,

Es war tatsächlich sehr ärgerlich, dass der ZoomCall um 19 Uhr schon voll und kein Reinkommen mehr
war. Was aber vermutlich daran lag, dass der Zugangslink über die GdS verteilt wurde. Sind die
GdS-Mitglieder vielleicht mehr auf Zack als die Rosenfreunde?

Die bisherigen Vorträge waren alle gut besucht und auch immer sehr schön. Was meiner Meinung nach
sehr für dieses Format spricht. Auch wenn es Stimmen geben soll die diese neuen Medien für nicht
relevant für unsere Gesellschaft halten.

Viele liebe Grüße von RosenMama

 
Kein neuer Beitrag Rosendompteur , 19.11.2021, 18:44
Beitrag #4   

Rang: * * * O O
Registrierung: 28.10.2012, 13:04
 

Fortgeschritten mit 118 Punkte, 102 Beiträge
Hallo,

ich fand den Vortrag gestern sehr interessant und lehrreich. Ein Dankeschön an Herrmann Oehring.Die
teilnehmerzahl beweist wie aktuell das Thema bei vielen Gärtnern ist. Ich hätte gerne noch mal
einen Vortrag über die Züchtungen von Karl Foerster.

Danke

Allen ein schönes Wochenende

Gerhard =) =) =)

" Der Garten ist der letzte Luxus unserer Tage, denn er erfordert das, was in unserer Gesellschaft
am kostbarsten geworden ist: Zeit, Zuwendung und Raum." ( Dieter Kienast )

 
Kein neuer Beitrag admin , 30.11.2021, 14:16
Beitrag #5   

Rang: * * * O O
Registrierung: 11.01.2010, 17:52
Homepage: http://www.rosengesellschaf...
 

Fortgeschritten mit 75 Punkte, 47 Beiträge
Hallo zusammen,

Hermann Oehring hat sich zur Freude von uns allen bereit erklärt, seinen Vortrag am 20. Januar 2022
für die Rosenfreunde exclusiv zu wiederholen. Wir freuen uns schon sehr darauf. Bitte merkt euch
das Datum schon einmal vor.

Viele Grüße aus der Geschäftsstelle

 
Kein neuer Beitrag RosenMama , 30.11.2021, 18:53
Beitrag #6   

Rang: * * * O O
Registrierung: 29.12.2011, 18:10
 

Fortgeschritten mit 125 Punkte, 111 Beiträge
Das ist ja sehr schön! Vielen Dank für dieses Angebot.

Viele liebe Grüße von RosenMama

Druckansicht

n/a n/a 1     (Anzeige: 1 – 6; insgesamt: 6) n/a n/a
  • 0.151675 Sek., 10 DB-Zugriffe, 3.937 MiB
  • Powered by Boardsolution v1.45
FAQ | Impressum/Nutzungsbedingungen