• Willkommen, Gast!
  • Sonntag, 16. Dezember 2018, 08:04:06
Position: Home » Forum » Bücher und Zeitschriften » Rosen sammeln - Alte Rosen finden & selbst vermehren
Antworten
Thema: Rosen sammeln - Alte Rosen finden & selbst vermehren [Seite 1 ]  

Kein neuer Beitrag Rosensepp , 17.06.2018, 21:08
Beitrag #1   

Rang: * * O O O
Registrierung: 05.11.2012, 22:33
Homepage: http://rosenfreunde.jimdo.com/
 

öfters da mit 24 Punkte, 22 Beiträge
Vor einigen Tagen ist im blv-Verlag das Buch von Marita Protte (Trostberger Rosen) mit dem Titel
"Rosen sammeln", Untertitel: "Alte Rosen finden & selbst vermehren" erschienen.
Ich denke es ist zum Thema Fundrosen einmalig und ich habe es bei den Traunsteiner Rosentagen
dieses Wochenende auch sofort erstanden.
Vielen Dank an Frau Protte und weiterhin viel Erfolg mit den "Fundrosen".

Josef

Herzliche Grüße, Josef

 
Kein neuer Beitrag Rosenkavalier , 26.06.2018, 14:34
Beitrag #2   

Rang: * * * * *
Registrierung: 14.01.2010, 14:29
 

Dauergast mit 327 Punkte, 125 Beiträge
Die Idee, alte Rosensorten zu finden und zu erhalten, ist nicht neu, aber heute aktueller denn je.
Das Buch von Maria Protte enthält leicht verständliche Anleitungen, wo man diese Rosenschätze
suchen kann und wie man sie selbst vermehrt. Erfahrungen sammelte die Autorin in Trostberg, denn
dort gründete sie 2001 den Trostberger Rosengarten, der seitdem ständig erweitert wird.
Neben einer ausführlichen Kulturgeschichte und der Beschreibung der Erhaltungsarbeit von
Rosensammlungen nimmt die Darstellung der Rosengruppen mit ihren typischen Merkmalen einen großen
Raum ein. Genauso lesenswert ist der Praxisteil. Hier wird unter anderem erläutert, wie man alte
Rosen erkennt. Hilfreich sind auch die Tipps zur Vermehrung von Stecklingen.
Erfahrungsberichte zu zehn ausgewählten Fundrosen, wie z.B. der Marmeladenrose, eine Schautafel
über die Morphologie der Rose, ein Glossar und ein ausführliches Literaturverzeichnis ergänzen
dieses einmalige Werk, welches die Liebe und Leidenschaft für die historischen Rosen eindrucksvoll
dokumentiert.
Die Rezension mit Titelbild erscheint auch unter https://rosenbuecher.wordpress.com/


Rosenkavalier


 
Kein neuer Beitrag Mecklenburger , 08.08.2018, 21:45
Beitrag #3   

Rang: * * O O O
Registrierung: 20.02.2014, 20:40
 

öfters da mit 18 Punkte, 18 Beiträge
Ich habe dieses Buch am Wochenende zum Geburtstag von meiner Liebsten geschenkt bekommen.
Ich kann es nur wärmstens empfehlen, miich hat vor allem diese einfache Klarheit und
Verständlichkeit des Buches begeistert.
Auch von mir allerbesten Dank an Frau Protte für dieses tolle Buch.

Druckansicht
Antworten

n/a n/a 1     (Anzeige: 1 – 3; insgesamt: 3) n/a n/a
  • 0.024975 Sek., 10 DB-Zugriffe, 818.730 KiB
  • Powered by Boardsolution v1.45
FAQ | Impressum/Nutzungsbedingungen