• Willkommen, Gast!
  • Montag, 22. Januar 2018, 13:19:37
Position: Home » Forum » Rosen-News » Alte Rosensorten gefragter denn je
Antworten
Thema: Alte Rosensorten gefragter denn je [Seite 1 ]  

Kein neuer Beitrag Rosenkavalier , 03.01.2018, 16:32
Beitrag #1   

Rang: * * * * O
Registrierung: 14.01.2010, 14:29
 

Erfahren mit 169 Punkte, 65 Beiträge
Marktforschungsstudien haben folgende Pflanzentrends ergeben :

-Immer mehr Menschen schätzen Obst aus dem eigenen Garten
-Die Nachfrage nach Hortensien ist ungebremst
-Gefragt sind Alternativen für die Buchsbaumkugeln
-Alte Rosensorten sind gefragter denn je

Rosenkavalier

 
Kein neuer Beitrag Andi , 03.01.2018, 20:05
Beitrag #2   

Rang: * O O O O
Registrierung: 13.01.2010, 09:51
 

Neuling mit 4 Punkte, 4 Beiträge
Hallo,

ich habe als Buchsalternative Lonicera nitida Maigrün. Man muss sie jedoch viel öfters schneiden
als den echten Buchs.

Außerdem habe ich den Buchs durch Eibe ersetzt. Die Vögel mögen die Früchte der Eibe. Obwohl Eibe
giftig ist, ist bis jetzt keines meiner Kinder oder deren Freunde durch Eibe zu Schaden gekommen....


...was versteht die Marktforschungsstudie unter alte Rosen?
Historische Rosen oder ältere Polyanthas, Floribundas, Teehybriden, Grandifloras vor 1980?

VG
Andrea

 
Kein neuer Beitrag Dorothea , 04.01.2018, 14:10
Beitrag #3   

Rang: * * * O O
Registrierung: 14.01.2010, 11:28
 

Fortgeschritten mit 55 Punkte, 35 Beiträge
Rosenkavalier hat folgendes geschrieben:
Marktforschungsstudien haben folgende Pflanzentrends ergeben :


Hallo Rosenkavalier,

Wer führt diese Studien durch? Die Fragen sind ziemlich breit gefächert, das hört sich sehr
interessant an.

Dorothea

 
Kein neuer Beitrag Rosenkavalier , 04.01.2018, 17:02
Beitrag #4   

Rang: * * * * O
Registrierung: 14.01.2010, 14:29
 

Erfahren mit 169 Punkte, 65 Beiträge
Hallo Dorothea,

die Trends hat das Produktentwicklungsteam von zu Jeddeloh Pflanzen aus Marktforschungsstudien
und eigenen Umfragen herausgearbeitet. Der Begriff "Alte Roseb" wird leider nicht näher definiert.
Auf der IPM in Essen (Halle 11, Stand B 16)präsentiert das Unternehmen Pflanzenkollektionen, die
den Zeitgeist treffen.


Rosenkavalier

 
Kein neuer Beitrag Klaus , 06.01.2018, 15:00
Beitrag #5   

Rang: * O O O O
Registrierung: 15.01.2010, 12:49
Homepage: http://www.hukurban.de
 

Neuling mit 7 Punkte, 7 Beiträge
Liebe Rosenfreunde,

was wäre ein Garten ohne Buchs? (frei nach Förster)

Als Alternative zu Buchs hat meine Frau in ihrem weißen Garten Ilex crenata 'Stokes' entdeckt.
Braucht nicht mehr geschnitten zu werden als Buchs, eher weniger.
Ist allerdings ziemlich teuer.

Vielleicht sind einige von Euch trotzdem für diesen Tipp dankbar.

Herzliche Grüße

Klaus

Druckansicht
Antworten

n/a n/a 1     (Anzeige: 1 – 5; insgesamt: 5) n/a n/a
  • 0.119255 Sek., 10 DB-Zugriffe, 2.346 MiB
  • Powered by Boardsolution v1.45
FAQ | Impressum/Nutzungsbedingungen