• Willkommen, Gast!
  • Sonntag, 29. November 2020, 01:51:14
Position: Home » Forum » Rosen-News » Zepeti-Rose als absoluter Star
Thema: Zepeti-Rose als absoluter Star [Seite 1 ]  

Kein neuer Beitrag Rosenkavalier , 23.01.2020, 13:58
Beitrag #1   

Rang: * * * * *
Registrierung: 14.01.2010, 14:29
 

Dauergast mit 648 Punkte, 242 Beiträge
In Sachen bienenfreundliche Rosen bietet die Baumschule zu Jeddeloh mit den Knock Out- und den
Drift-Rosen attraktive ungefüllte Sorten an. Der „absolute Star“ sei die neue Zepeti-Rose, eine
Kreuzung aus der besten Knock Out-Sorte und einer endlos blühenden Zwergrose. Mit ihren vielen
roten Blüten sehe sie wie gemalt aus, die Blätter glänzen in Dunkelgrün – ohne Flecken, ohne Rost
und andere Rosenkrankheiten.
Zepeti® ist eine echte Innovation in der Welt der Rosen aus der Züchterschmiede von Meilland in
Frankreich.
Bereits in der sechsten Generation werden in dem Familienbetrieb international erfolgreiche Rosen
gezüchtet.
Der vollständige Name lautet Rosa x Hybridia ‚Zepeti‘® var. Meibenbino.

Quelle : Taspo/zu Jeddeloh

Rosenkavalier
Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte Mal 23.01.2020, 14:02 von Rosenkavalier.

 
Kein neuer Beitrag VorstandDJungen , 23.01.2020, 17:51
Beitrag #2   

Rang: * * * * *
Registrierung: 14.01.2010, 11:28
 

Dauergast mit 438 Punkte, 284 Beiträge
Wir haben im Frühjahr 2019 diese Rose bei Meilland gesehen und sie ist wirklich voller Blüten
gewesen. Ich denke, sie wird wie die LillyRose mehr als Garten- und Kübelpflanze vermarktet und
nicht als Rose.
Für die Rosenanbieter sehr schön: sie kann als keine Pflanze im 11cm Topf vermarktetet werden und
als große Pflanze für den Kübel und ist in jedem Format eine ansehnliche Rose.

https://up.picr.de/37727273yv.jpeg

Dorothea Jungen, Vizepräsidentin

 
Kein neuer Beitrag VorstandDJungen , 23.01.2020, 21:49
Beitrag #3   

Rang: * * * * *
Registrierung: 14.01.2010, 11:28
 

Dauergast mit 438 Punkte, 284 Beiträge
Mir fällt noch etwas zu dieser Rose ein: der Name ist ein Wortspiel. „C‘est petit“könnte man
übersetzen mit „Das ist klein“ oder „Das ist der/das Kleine“ und in Anbetracht der winzigen Blüten
stimmt diese Aussage auch. Im Deutschen hört sich der Name etwas seltsam ein, aber auf Französisch
ist es recht witzig.

Dorothea Jungen, Vizepräsidentin

 
Kein neuer Beitrag Brigitte , 28.01.2020, 14:16
Beitrag #4   

Rang: * O O O O
Registrierung: 17.01.2017, 18:27
 

Neuling mit 2 Punkte, 2 Beiträge
Auf den ersten Blick Azaleentöpfe vor vielen Jahren, aber das soll keine Bewertung der Rose sein.

 
Kein neuer Beitrag Andi , 27.02.2020, 15:29
Beitrag #5   

Rang: * * O O O
Registrierung: 13.01.2010, 09:51
 

öfters da mit 28 Punkte, 26 Beiträge
Zepeti ist der europäische Name von Petite Knock Out.

 
Kein neuer Beitrag VorstandDJungen , 29.02.2020, 09:19
Beitrag #6   

Rang: * * * * *
Registrierung: 14.01.2010, 11:28
 

Dauergast mit 438 Punkte, 284 Beiträge
Ja, diese Rose trägt mehrere Namen. Sie wurde von Meilland am 11.06.2019 als ‚Zepeti‘ getauft. Sie
steht unter einem besonderen patentrechtlichen Schutz. Während bei der Rose üblicherweise die
Pflanze als Ganzes geschützt wird, wurden mit dem US Patent auch die Gene geschützt. Das bedeutet,
dass auch das Hybridisieren mit dieser Rose untersagt ist.

Zepeti bei Helpmefind

Dorothea Jungen, Vizepräsidentin
Dieser Beitrag wurde insgesamt 2 mal editiert. Das letzte Mal 29.02.2020, 09:21 von VorstandDJungen.

Druckansicht

n/a n/a 1     (Anzeige: 1 – 6; insgesamt: 6) n/a n/a
  • 0.182211 Sek., 9 DB-Zugriffe, 2.324 MiB
  • Powered by Boardsolution v1.45
FAQ | Impressum/Nutzungsbedingungen