• Willkommen, Gast!
  • Samstag, 24. Oktober 2020, 02:37:18
Position: Home » Forum » Rosen-News » Königin Rose und ihr Hofstaat laden ein
Thema: Königin Rose und ihr Hofstaat laden ein [Seite 1 ]  

Kein neuer Beitrag Rosenkavalier , 24.05.2020, 18:12
Beitrag #1   

Rang: * * * * *
Registrierung: 14.01.2010, 14:29
 

Dauergast mit 640 Punkte, 238 Beiträge
Im Zweibrücker Rosengarten locken gerade jetzt Blumen, Stauden und Gehölze. Die über 100 Jahre alte
Anlage präsentiert sich attraktiv und sehr gepflegt.
Er ist ein beliebtes Ausflugsziel im Südwesten Deutschlands. Er begeistert Garten- und
Pflanzenliebhaber von nah und fern. Und er gilt als Wahrzeichen der Stadt: der Rosengarten in
Zweibrücken. Hier präsentiert sich seit über 100 Jahren Königin Rose und ihr Hofstaat in voller
Pracht.

Heiko Hübscher, seit 2011 gärtnerischer Leiter, führt uns durch das 4,5 Hektar große Gelände
zwischen Rosengartenstraße und Bleicherbach – in Nachbarschaft zur Pferderennbahn. Hübscher
arbeitet hier bereits seit fast 20 Jahren, seit neun Jahren ist er als Leiter für Planung und
Koordination, Neuanschaffungen und alle Arbeiten wie Bepflanzung und Erhalt zuständig. „Unsere
Anlage ist vom Konzept her ein Rosenneuheiten-Garten, und das halten wir bis heute durch“, erklärt
er. Es ist der älteste Rosenneuheiten-Garten in Deutschland. „Wir pflanzen pro Jahr zirka 20 bis 30
Neuheiten“, sagt Hübscher. „Unsere ganze Anlage wird nicht gespritzt, wir sind ein kompletter
Bio-Garten.“ Der steht zudem als „einzigartiges Gartendenkmal der 50er- und 60er-Jahre“ unter
Denkmalschutz. 120?000 Besucher kommen pro Jahr. Und denen will Hübscher mit seinem Team von April
bis Oktober eine attraktive, sehr gut gepflegte Anlage bieten. „Wir wollen unseren gärtnerischen
Anspruch immer höher schrauben, von der Anlage her, der Qualität und dem Pflegezustand.“

Quelle: Saarbrücker Zeitung

Rosenkavalier

Druckansicht

n/a n/a 1     (Anzeige: 1 – 1; insgesamt: 1) n/a n/a
  • 0.184487 Sek., 10 DB-Zugriffe, 2.270 MiB
  • Powered by Boardsolution v1.45
FAQ | Impressum/Nutzungsbedingungen