• Willkommen, Gast!
  • Freitag, 03. Dezember 2021, 05:47:13
Position: Home » Forum » Rosen-News » Aussteller im Rosen-Freilandwettbewerb geehrt
Thema: Aussteller im Rosen-Freilandwettbewerb geehrt [Seite 1 ]  

Kein neuer Beitrag Rosenkavalier , 28.09.2021, 17:07
Beitrag #1   

Rang: * * * * *
Registrierung: 14.01.2010, 14:29
 

Dauergast mit 863 Punkte, 319 Beiträge
Die „Königin der Blumen“ ist auf der Bundesgartenschau in Erfurt ebenfalls üppig vertreten – etwa
im Rosengarten im egapark oder in den Rosenringen vor den Hallen. Am Freilandwettbewerb in Erfurt
beteiligten sich laut DBG zwölf Aussteller mit ihren Neu- und Besonderheiten, insgesamt 23 Gold-,
24 Silber- und 19 Bronzemedaillen verlieh das Preisgericht den auf der BUGA gezeigten Exponaten.
Außerdem wurden vergeben:

die Große Goldmedaille der DBG an W. Kordes‘ Söhne – Rosenschulen (Klein Offenseth-Sparrieshoop)
für „ein Rosensortiment mit vielfältig blühenden, unterschiedlich duftenden, gefüllten und
ungefüllten, widerstandsfähigen Rosen für jeden Verwendungszweck“
ebenfalls an W. Kordes‘ Söhne – Rosenschulen ging der Ehrenpreis des Ministeriums für Energiewende,
Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung Schleswig-Holstein für „die züchterisch
richtungsweisende Sorte ʻCarmen Würthʼ, welche wertgebende Merkmale wie Blütenfarbe,
Blattgesundheit, Reichblütigkeit und Winterhärte vereint“
an Rönigk Baumschulen (Bad Langensalza) ging der Ehrenpreis des Thüringer Ministeriums für
Infrastruktur und Landwirtschaft für „die Bewahrung traditioneller Rosensorten der DDR mit
herausragendem Engagement und Expertenwissen sortenecht vermehrt und nachhaltig“

Quelle: Taspo

Rosenkavalier

Druckansicht

n/a n/a 1     (Anzeige: 1 – 1; insgesamt: 1) n/a n/a
  • 0.147341 Sek., 10 DB-Zugriffe, 3.777 MiB
  • Powered by Boardsolution v1.45
FAQ | Impressum/Nutzungsbedingungen