• Willkommen, Gast!
  • Freitag, 13. Dezember 2019, 14:48:13
Position: Home » Forum » Aus unseren privaten Gärten. » Die Brunnenwiese von Helene und Josef
Thema: Die Brunnenwiese von Helene und Josef [Seite 1 2 3 4 ]  

Kein neuer Beitrag Ramblerjosef , 04.11.2019, 21:15
Beitrag #46   

Rang: * * * * O
Registrierung: 18.01.2010, 19:54
 

Erfahren mit 168 Punkte, 144 Beiträge
Hallo Rosenfans, ;-)
die Spatzen pfeifen es vom Dach ( Ihr schafft das nicht mehr!!! )


https://up.picr.de/37149061gp.jpg

Ja so viele Rosen Sträucher und Bäume sind zu groß geworden, die Pflege und das entsorgen des
Schnittgutes machen immer mehr Arbeit. :-(
Dazu kommt noch das man mit jedem Tag denman erleben darf auch noch älter wird. :D
Nun sind wir zum Handeln gezwungen. Können wir Bäume,Sträucher und Blumenbeete entfernen um weniger
Arbeit zu haben? Ob wir unsern Blumengarten womöglich noch verschönern könnten so nach dem Moto,
weniger kann mehr sein? :-/

LG. Helene und Josef. :-) ;-)

https://up.picr.de/37149261lz.jpg

https://up.picr.de/37149262zg.jpg

https://up.picr.de/37149264lg.jpg

https://up.picr.de/37149265lm.jpg

https://up.picr.de/37149267ah.jpg

Man braucht nicht erst zu sterben um ins Paradies zu gelangen. Gehe in Deinen Rosengarten. Helene
und Josef. =)

 
Kein neuer Beitrag Ramblerjosef , 06.11.2019, 20:36
Beitrag #47   

Rang: * * * * O
Registrierung: 18.01.2010, 19:54
 

Erfahren mit 168 Punkte, 144 Beiträge
Hallo,
auf los ging es los!!! :D
Viele ja viele Stunden haben meine Frau Helene und ich damit verwendet unseren Garten zu verändern,
er war zu arbeitsintensiv geworden. :-/
Aber es ist uns gelungen die nun kommende Arbeitszeit erheblich zu verringern und das gesamte
Gartenbild hat sich auch noch zum Vorteil verändert.
Nun ein kleiner Einblick! =) ;-) :-)
LG. Helene und Josef. =) ;-)

https://up.picr.de/37162356xe.jpg

https://up.picr.de/37162411cr.jpg

https://up.picr.de/37162414jf.jpg

https://up.picr.de/37162417ce.jpg

https://up.picr.de/37162418mc.jpg

https://up.picr.de/37162420so.jpg

https://up.picr.de/37162421tp.jpg



Man braucht nicht erst zu sterben um ins Paradies zu gelangen. Gehe in Deinen Rosengarten. Helene
und Josef. =)

 
Kein neuer Beitrag Ramblerjosef , 01.12.2019, 18:52
Beitrag #48   

Rang: * * * * O
Registrierung: 18.01.2010, 19:54
 

Erfahren mit 168 Punkte, 144 Beiträge
Hallo,
weiter gehts, wir machen Nägel mit Köpfen!!! =)
In den 20 Jahren sind viele Gewächse mächtig gewachsen und benötigen nun viel Platz um sich herum,
ja sie stellen sich irgendwie in den Vordergrund. :confused: So manche andere Pflanze gerät doch ins
Hintertreffen. Aber auch auf der Brunnenwiese macht das Hegen und Pflegen immer mehr Arbeit.
Noch schaffen wir die Arbeit, aber was ist im nächsten Jahr?
Also wurden 16 Pflanzen herausgenommen und mit Grassamen eingesäät.
Auf den folgenden sechs Bildern seht Ihr einen kleinen Einblick.
Um den Kirschlorbeer zu schneiden musste ich einige gefährliche Übungen hinter mich bringen.
Gestürzt bin ich nicht, aber ein Knöchel meiner Hand war mächtig geschwollen. In so einer Situation
denkt man, wie geht das im nächsten Jahr also muss eine Lösung her. :-( :-/ :-/
Auch wurden Rosen entfernt damit ein kleiner Rasentraktor zwischen den verbleibenden Rosen hindurch
kommt. ;-)
Demnächst werde ich weitere Bilder zeigen, aber soviel darf man schon jetzt sagen, unser
Rosengarten wurde übersichtlicher und die Helene und ich meinen dadurch noch schöner. :D :D ;-)

LG. Helene und Josef. :-) ;-)

https://up.picr.de/37335373ki.jpg

https://up.picr.de/37335375iz.jpg

https://up.picr.de/37335377un.jpg

https://up.picr.de/37335380mx.jpg

https://up.picr.de/37335383fz.jpg

https://up.picr.de/37335387lq.jpg

Man braucht nicht erst zu sterben um ins Paradies zu gelangen. Gehe in Deinen Rosengarten. Helene
und Josef. =)

Druckansicht

Erste Seite Zurück 1 2 3 4     (Anzeige: 46 – 48; insgesamt: 48) n/a n/a
  • 0.30166 Sek., 10 DB-Zugriffe, 2.303 MiB
  • Powered by Boardsolution v1.45
FAQ | Impressum/Nutzungsbedingungen