• Willkommen, Gast!
  • Samstag, 18. September 2021, 19:39:08
Position: Home » Forum » Bücher und Zeitschriften » Die schönsten Gartenreisen in England
Thema: Die schönsten Gartenreisen in England [Seite 1 ]  

Kein neuer Beitrag Rosenkavalier , 18.06.2021, 16:41
Beitrag #1   

Rang: * * * * *
Registrierung: 14.01.2010, 14:29
 

Dauergast mit 799 Punkte, 297 Beiträge
Die schönsten Gartenreisen in England

Anja Birne
Verlag Callwey GmbH, München, 2021
ISBN 978-3-7667-2509-7

England ist das Mekka der „Gartenkultur“. Private Gartenliebhaber, gelernte Gärtner
und Gartenarchitekten aus aller Herren Länder reisen jedes Jahr auf die Insel, um
die faszinierenden Gartenlandschaften kennenzulernen. Das vorliegende Gartenreisebuch
lädt ein zu 12 großen Touren mit insgesamt 60 traumhaften Gärten. Es führt durch die
südenglischen Grafschaften von Kent im Osten bis Cornwall im Westen, in die Cotswolds und die grüne
Metropole London. Von hier verläuft der Reiseweg in die good old English countryside der Ostküste,
nach East Anglia mit den Grafschaften Essex, Cambridgeshire, Suffolk und Norfolk und schließlich in
den wildromantischen Norden nach Yorkshire und in den Lake District.
Das Reisehandbuch gibt nicht nur einen Einblick in die spannende Geschichte der Gärten, sondern es
werden auch unterschiedliche Gartenstile und interessante Gartenpersönlichkeiten vorgestellt.
Beschrieben werden die klassischen Gärten, wie z.B. Sissinghurst Castle oder Great Dixter, aber
auch weniger bekannte private Gärten, wie Bourton Hose Garden.
Ausgewählte Adressen zu Übernachtungsmöglichkeiten, Ausflugstipps und Teestuben ergänzen die
Gartentipps. Nicht zu vergessen die köstlichen Rezepte zum klassischen Afternoon Tea.
Das opulent bebilderte Buch ist ein unverzichtbarer Begleiter für alle echten Garten- und
England-Fans!

Peter Pfliegensdörfer
Rosenkavalier

 
Kein neuer Beitrag Klaus , 19.06.2021, 08:48
Beitrag #2   

Rang: * * * * O
Registrierung: 15.01.2010, 12:49
Homepage: http://www.hukurban.de
 

Erfahren mit 217 Punkte, 189 Beiträge
Liebe Forumsmitglieder,

die Beschreibung des Buches ruft bei mir viele Erinnerungen wach.

Die Begeisterung meiner Frau und mir für Gärten - und Rosen - wurde durch eine Gartenreise nach
England 1987 entscheidend verstärkt und geprägt. Meine Frau hatte die Reise nach den damals
verfügbaren Informationen (Google gab es noch nicht) individuell zusammengestellt - Wisley, Great
Dixter, St Albans und weitere. Wir sahen zum ersten Mal Rambler - Rambling Rector und Bobbie James
- und "Mixed Borders" mit Rosen. Und wir wurden Mitglieder der Royal Horticultural Society und der
Royal National Rose Society (Mitglieder des VdR wurden wir erst 1988). Es sollten noch viele solche
Reisen folgen. Auch zu Peter Beales nach Norfolk, wodurch wir zu der Übersetzung seiner Classic
Roses
kamen, der die Übersetzung auch der Bücher von David Austin folgen sollten, wodurch wir ihn
auch persönlich kennenlernten.

Das individuelle Reisen nach England ist allerdings mit dem Linksverkehr verbunden – ohne Auto geht
es nicht. Und heute gibt es ja den Tunnel, so dass man mit dem eigenen Auto reisen kann. Man hat
dann zwar Linkssteuerung im Linksverkehr, aber das geht besser als mit der ungewohnten
Rechtssteuerung.

Auf jeden Fall können wir alle, die es noch nicht gemacht haben, zu einer – individuellen –
Gartenreise nach England nur ermuntern! Der Beschreibung nach dürfte das Buch von Anja Birne eine
wertvolle Hilfe sein.

Klaus
Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte Mal 19.06.2021, 11:41 von Klaus.

Druckansicht

n/a n/a 1     (Anzeige: 1 – 2; insgesamt: 2) n/a n/a
  • 0.175061 Sek., 9 DB-Zugriffe, 3.860 MiB
  • Powered by Boardsolution v1.45
FAQ | Impressum/Nutzungsbedingungen