• Willkommen, Gast!
  • Samstag, 24. Oktober 2020, 07:54:32
Position: Home » Forum » Rosen-News » Neue Rosen-Sorte ‘Ile de Fleurs' von Kordes für die Blumeninsel Mainau
Thema: Neue Rosen-Sorte ‘Ile de Fleurs' von Kordes für die Blumeninsel Mainau [Seite 1 ]  

Kein neuer Beitrag Rosenkavalier , 27.07.2020, 17:01
Beitrag #1   

Rang: * * * * *
Registrierung: 14.01.2010, 14:29
 

Dauergast mit 640 Punkte, 238 Beiträge
Zehn Rosen-Sorten hatte W. Kordes‘ Söhne im vergangenen Herbst für die neue Saison eingeführt,
darunter die purpur-violett blühende Strauchrose ‘Ile de Fleurs?. Jetzt wurde die Neuheit auf der
Insel Mainau getauft. Mit ‘Ile de Fleurs? aus der Heckenzauber-Kollektion von Kordes ist nun eine
weitere Züchtung hinzugekommen, die in der Promenade der Wild- und Strauchrosen auf der Mainau zu
sehen ist.
Von dem Bodensee-Eiland wurde auch der wohlklingende Name der Rosen-Neuheit inspiriert. „Da die
‘Ile de Fleurs? europa- und weltweit vermarktet wird, haben wir die französische Übersetzung des
Wortes ‚Blumeninsel‘ gewählt“, erläutert Markus Zeiler, Gartendirektor der Mainau GmbH. „Es freut
mich besonders, dass eine Strauchrose diesen schönen Namen trägt, weil diese Form gegenüber den
Beet- und Edelrosen oft etwas stiefmütterlich behandelt wird.“

Die öfter blühende Strauchrose gefällt mit leicht gefüllten, außergewöhnlich purpur-violett
gefärbten Blüten, die einen Durchmesser von sieben bis acht Zentimeter haben. Die auffallende Farbe
kam den Angaben zufolge unter anderem durch die Kreuzung der Beetrose ‘Blue for you? und der
lachs-orangefarbenen Kletterrose ‘Summer Wine? zustande. ‘Ile de Fleurs? zeichnet sich Kordes
zufolge durch eine sehr hohe Blattgesundheit aus. Die insektenfreundliche, regenfeste ADR-Rose
wächst aufrecht buschig 120 Zentimeter in die Höhe und 70 Zentimeter in die Breite. Sie soll sich
für den Halbschatten eignen und auch als Heckenrose eine gute Figur machen.
Die Taufe von ‘Ile de Fleurs?, die ursprünglich in einem größeren Rahmen angedacht war, fand am 16.
Juli im Palmenhaus der Bodensee-Insel lediglich im kleinen Kreis statt. Neben Mainau-Gartendirektor
Markus Zeiler und Kordes-Geschäftsführer Alexander Kordes wohnten Kordes-Züchtungsleiter Thomas
Proll sowie die Mainau-Geschäftsführer Björn Graf Bernadotte und Bettina Gräfin Bernadotte der
feierlichen Zeremonie bei.

Quelle : Taspo

Rosenkavalier

Druckansicht

n/a n/a 1     (Anzeige: 1 – 1; insgesamt: 1) n/a n/a
  • 0.130424 Sek., 9 DB-Zugriffe, 2.272 MiB
  • Powered by Boardsolution v1.45
FAQ | Impressum/Nutzungsbedingungen