• Willkommen, Gast!
  • Samstag, 16. Oktober 2021, 10:01:26
Position: Home » Forum » Rosen-News » Die beliebtesten Rosen 2021 der BestofRose Leser
Thema: Die beliebtesten Rosen 2021 der BestofRose Leser [Seite 1 ]  

Kein neuer Beitrag Rosenkavalier , 23.06.2021, 13:27
Beitrag #1   

Rang: * * * * *
Registrierung: 14.01.2010, 14:29
 

Dauergast mit 823 Punkte, 305 Beiträge
Traditionell zur Sommersonnenwende bekrönten die Leser von BESTofROSE

die beliebtesten Rosen mit dem BESTofROSE 2021.

… and the winners are ….



EWIGE ROSE 2021 = Carmen Würth Rose

JAHRESROSE 2021 = Carmen Würth Rose

DUFTROSE 2021 = Carmen Würth Rose

ALTROSE 2021 = Mme Boll

BEETROSE 2021 = Fräulein Maria

EDELROSE 2021 = Carmen Würth Rose

KLEINROSE 2021 = Purple Roadrunner

KLETTERROSE 2021 = Romantic Siluetta

STRAUCHROSE 2021 = Alexandra Princess de Luxembourg

Die BESTofROSE | AWARDS generieren sich aus 139.000 Lesern, die damit die Verbrauchertransparenz
schärfen und die fachspezifisch geprägten Qualifikationen und Preisverleihungen um ihre
kaufentscheidende Meinung ergänzen.

Die Carmen Würth Rose von Kordes konnte ich im vergangenen Jahr auf der Mainau bewundern. Die
krankheitsfreie Rose stand sehr gut im Beet des Italienischen Rosengartens.

Quelle :BestofRose

Rosenkavalier

 
Kein neuer Beitrag Avanti , 28.09.2021, 13:55
Beitrag #2   

Rang: * * * O O
Registrierung: 17.03.2010, 23:19
 

Fortgeschritten mit 52 Punkte, 44 Beiträge
Leider ist es dieses Jahr E R B Ä R M L I C H
was uns als Rose des Jahres 2022 von der GRF / den Firmen angeboten wird.
Sind die Rosenfirmen wirklich so einfallslos.
Das Krüppelding von Meilland spottet jeder Beschreibung.
Eine Zwergrose???
Die wollen uns wohl verarschen.
Und von Dräger hätte ich eine aktuelle von Austin erwartet nicht eine Züchtung aus dem Jahr 2012
für die Rose des jahres 2022??
Haben die was falsch verstanden.
Die GRF sollte da auch mal Rückfragen ob das deren Ernst ist.
Die anderen Züchter fühlen sich doch da verscheißert was da aufgeboten wird.

Außerdem sollten wir auch selbst eine zur Wahl stellen, wenn das die Firmen nicht hinkriegen.

mit rosigen Grüßen aus Unterfranken. -Burkhard-

 
Kein neuer Beitrag DorotheaJungen , 30.09.2021, 09:53
Beitrag #3   

Rang: * * * * *
Registrierung: 14.01.2010, 11:28
 

Dauergast mit 461 Punkte, 303 Beiträge
Hallo Burkhard,

Deine Meinung zu den Rosen in allen Ehren, aber bitte überlege einmal, was die Auswahlbedingungen
für die vorgestellten Rosen sind. Es geht darum, bewährte neuere Sorten (bis 10 Jahre am Markt)
vorzustellen, die schon zeigen konnten, ob sie beständig ein gutes Erscheinungsbild haben.
Die Auswahl liegt in den Händen der angesprochenen Züchter und Rosenschulen. Wenn diese Deiner
Meinung nicht in der Lage sind, eine Auswahl zu treffen, wer sollte es dann sein? Du?

Dorothea

 
Kein neuer Beitrag Klaus , 01.10.2021, 08:25
Beitrag #4   

Rang: * * * * O
Registrierung: 15.01.2010, 12:49
Homepage: http://www.hukurban.de
 

Erfahren mit 221 Punkte, 193 Beiträge
Hallo Burkhard,
das sollte nicht die Sprache dieses Forums sein!
Klaus

Druckansicht

n/a n/a 1     (Anzeige: 1 – 4; insgesamt: 4) n/a n/a
  • 0.141959 Sek., 10 DB-Zugriffe, 3.895 MiB
  • Powered by Boardsolution v1.45
FAQ | Impressum/Nutzungsbedingungen