• Willkommen, Gast!
  • Freitag, 03. Dezember 2021, 04:51:54
Position: Home » Forum » Rosen-News » Dümmen Orange verkauft Rosen-Produktionsstandort in Äthiopien
Thema: Dümmen Orange verkauft Rosen-Produktionsstandort in Äthiopien [Seite 1 ]  

Kein neuer Beitrag Rosenkavalier , 04.11.2021, 13:11
Beitrag #1   

Rang: * * * * *
Registrierung: 14.01.2010, 14:29
 

Dauergast mit 863 Punkte, 319 Beiträge
Das Züchtungs- und Vermehrungsunternehmen Dümmen Orange wird sich zukünftig aus der Rosenproduktion
in Äthiopien zurückziehen. Wie das Unternehmen kürzlich mitteilte, wurde der Produktionsstandort in
Debre Zeit in Äthiopien an AQ Roses verkauft.
Die in Debre Zeit produzierten Schnittrosen wurden bereits in den vergangenen Monaten unter der
Marke Rosa Plaza vermarket, welche unter dem Dach von AQ Roses ansässig ist. Die
Unternehmensführung liege in den Händen von Familie Ammerlan, die nun den Produktionsstandort von
Dümmen Orange in Äthiopien übernommen hat und auf einen großen Erfahrungsschatz in der Kultur von
Schnittrosen vorzuweisen habe. 2006 wurde das Unternehmen gegründet und eine 37 Hektar große
Rosengärtnerei in Ziway, Äthiopien aufgebaut. „Der Standort, den wir jetzt übernehmen, befindet
sich in einer höhergelegenen Region. Dort können wir Rosen mit größeren Blütenknospen kultivieren.
Dadurch sind wir in der Lage, unseren Kunden eine noch größere Auswahl an Schnittrosen anzubieten.
Und was sicher ebenso wichtig ist: Operativ lässt sich alles gut mit unserem bereits vorhandenen
Standort kombinieren“, blickt Frank Ammerlaan, Geschäftsführer von Rosa Plaza AQ Roses freudig auf
die Übernahme des Standortes.


Quelle: Taspo

Rosenkavalier

Druckansicht

n/a n/a 1     (Anzeige: 1 – 1; insgesamt: 1) n/a n/a
  • 0.141725 Sek., 9 DB-Zugriffe, 3.777 MiB
  • Powered by Boardsolution v1.45
FAQ | Impressum/Nutzungsbedingungen