• Willkommen, Gast!
  • Mittwoch, 20. Januar 2021, 03:35:26
Position: Home » Forum » Advent, Advent .... » 9. Dezember
Thema: 9. Dezember [Seite 1 ]  

Kein neuer Beitrag Archivrambler , 09.12.2020, 09:25
Beitrag #1   

Rang: * * * * O
Registrierung: 26.11.2010, 08:48
 

Erfahren mit 227 Punkte, 125 Beiträge
In italienischen Familien wird mittlerweile zwar ein Christbaum toleriert, dass eigentliche
Weihnachtssymbol ist aber…
a) Der Prälat
b) Die Predella
c) Die Presepio

Wieder mal eine Frage aus den Weihnachtstraditionen aus der Welt. Zugegeben, ich musste die Worte
auch erst einmal durchgoogeln.... :confused:

Man merkt nie, was schon getan wurde, man sieht immer nur, was noch zu tun bleibt.
Marie Curie

 
Kein neuer Beitrag RosenMama , 09.12.2020, 10:15
Beitrag #2   

Rang: * * * O O
Registrierung: 29.12.2011, 18:10
 

Fortgeschritten mit 116 Punkte, 104 Beiträge
Um mir selbst den Spaß (und die Vorfreude auf die Lösung) nicht zu verderben, verzichte ich aufs
googeln. Und rate fröhlich drauflos :D

Mein Tip hier ist b) die Predella. Das Wort gefällt mir.

Viele liebe Grüße von RosenMama

 
Kein neuer Beitrag RoSaMund , 09.12.2020, 17:45
Beitrag #3   

Rang: * * * O O
Registrierung: 12.02.2018, 09:40
 

Fortgeschritten mit 116 Punkte, 72 Beiträge
Bei dem Mangel an Geistlichen halte ich es für unwahrscheinlich, dass in jedem italienischen
Wohnzimmer ein Prälat sitzen sollte..

Rosengrüße von

RoSaMund

 
Kein neuer Beitrag Mecklenburger , 09.12.2020, 20:49
Beitrag #4   

Rang: * * * O O
Registrierung: 20.02.2014, 20:40
 

Fortgeschritten mit 85 Punkte, 81 Beiträge
Ich gehe auch mal nach dem Wohlklang des Wortes und tippe mal auf c, habe aber wie sonst auch bloß
keine Ahnung :D
Allen einen schönen Abend, LG Rainer

 
Kein neuer Beitrag Archivrambler , 10.12.2020, 08:55
Beitrag #5   

Rang: * * * * O
Registrierung: 26.11.2010, 08:48
 

Erfahren mit 227 Punkte, 125 Beiträge
Ich freu mich so sehr darüber, dass ihr eure Tipps abgebt, mitmacht und Spaß habt.

Nun will ich euch mit der Lösung nicht hinhalten. Es ist C

Presepio heißt die Weihnachtskrippe. Sie nimmt traditionell das halbe Wohnzimmer ein und wird
liebevoll mit besonderen, oft selbst geschnitzten Krippenfiguren dekoriert. Es heißt, dass sogar
die Kinder ihre Krippenfiguren tauschen wie Sammelbilder.

Ein Prälat ist ein Würdenträger in der christlichen Kirche. Das Wort kommt vom lateinisch
praelatus, „der Vorgezogene“, „der Vorsteher“

Predella ist ein geschnitzter oder kunstvoll bemalter Sockel, sozusagen ein Unterbau eines Altars,
der auch oft als Reliquienschrein benutzt wird.


Man merkt nie, was schon getan wurde, man sieht immer nur, was noch zu tun bleibt.
Marie Curie

 
Kein neuer Beitrag Rosensepp , 10.12.2020, 15:34
Beitrag #6   

Rang: * * O O O
Registrierung: 05.11.2012, 22:33
Homepage: http://rosenfreunde.jimdo.com/
 

öfters da mit 39 Punkte, 35 Beiträge
Hätte ich ja auch gleich drauf kommen können, schließlich singen wir zu Weihnachten (leider dieses
Jahr wegen Corona nicht) das "In dulci jubilo" und gleich in der 1. Strophe ".... Liegt in
praesepio …" also: liegt in der Krippe.

Also frohe Weihnachten.

Herzliche Grüße, Josef

Druckansicht

n/a n/a 1     (Anzeige: 1 – 6; insgesamt: 6) n/a n/a
  • 0.234902 Sek., 9 DB-Zugriffe, 2.365 MiB
  • Powered by Boardsolution v1.45
FAQ | Impressum/Nutzungsbedingungen