Forum der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde (GRF)

Position: Forum » Rund um die Rosen » Wildrosen in Island » Druckansicht
VorstandDJungen, 04.08.2018, 20:54
In Kopenhagen wurde ein Vortrag gehalten über Rosen in Island. Was mich beeindruckte, was, dass es
drei alte Vorkommen von Rosa spinosissima gibt, die sich nur vegetativ, also über Ausläufer,
vermehrt haben. Eines befindet sich im Nordosten. Die Vegetationszeit reicht nicht, um fertile
Samen zu bilden.
Wo kommen die Rosen dorthin? Es erinnert mich ein bißchen an die Frage, wer zuerst dagewesen sei,
Henne oder Ei.
Die Zusammenfassung ist auf Englisch bei den Proceedings zu finden.

Dorothea
Leda, 05.08.2018, 18:26
Das ist natürlich eine interessante Frage!
Allerdings wissen wir doch bei vielen Pflanzen nicht, wie sie irgendwann mal irgendwo hingekommen
sind. Im Zweifel wurden sie "eingeschleppt".
Und zum Glück erhalten eben unsere Rosen nicht über die Samen ihre Art :-)
Deinen Link finde ich allerdings sehr interessant, danke. Das lese ich gerne mal genauer durch .
Leda, 05.08.2018, 18:28
Nicht nur über Samen !
FAQ | Impressum/Nutzungsbedingungen