Forum der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde (GRF)

Position: Forum » Bücher und Zeitschriften » Rosenartikel im Heft "Kraut & Rüben" 07/2019 » Druckansicht
Rosenkavalier, 13.06.2019, 15:30
Im neuen Juli-Heft von Kraut & Rüben kann man einige Artikel über Rosenthemen lesen. Im Beitrag
über Effektive Mikroorganismen berichtet Werner Ruf von
der gleichnamigen Bioland Rosenschule über seine Erfahrungen mit dem Mix aus Bakterien und Hefen,
die er bei seinen Rosen anwendet. Die Rosenschule fügt sie Spritzbrühen und organischen Düngern zu.
Otmar Diez von der "Naturschule" berichtet, wie er EM selbst herstellt. Konträrer Ansichten
vertritt Marianne Scheu-Helgert von der Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau
in Veitshöchheim. Danach konnten keine signifikanten Unterschiede zur Vergleichsanlage ohne
EM-Behandlung gefunden werden.
Ein weiterer Artikel befasst sich mit dem Rosenkauf zur Blütezeit. Hier werden auch Tipps gegeben,
wie man Rosen richtig eintopft.
Rosen sind als Insektenmagneten in jeder Wildstrauchhecke unverzichtbar. In einer Liste der "besten
Pflanzen für halbe Hecken" sind neben Holunder, Hasel und Kornelkirsche einige
Wildrosen aufgeführt.
Weitere interessante Artikel sind "Laue Nächte voller Düfte" mit einer Liste der besten Abenddufter
und ein Kräuter-Spezial.

Rosenkavalier
FAQ | Impressum/Nutzungsbedingungen