• Willkommen, Gast!
  • Freitag, 30. Juli 2021, 10:20:39
Position: Home » Forum » Rund um die Rosen » Eine weitere Quizz-Frage
Thema: Eine weitere Quizz-Frage [Seite 1 ]  

Kein neuer Beitrag Klaus , 25.12.2020, 09:44
Beitrag #1   

Rang: * * * * O
Registrierung: 15.01.2010, 12:49
Homepage: http://www.hukurban.de
 

Erfahren mit 215 Punkte, 187 Beiträge
Liebe Forums-Mitglieder,

nachdem uns das Vorweihnachtsquizz so viel Spaß gemacht hat, könnten wir doch mit weiteren
Quizz-Fragen aus unserem Kreis weitermachen.
.
Hier meine erste Frage:


Wer hat den Begriff Englische Rosen (English Roses) geprägt?
a) Die Royal National Rose Society
b) David Austin
c) Queen Elizabeth II

Bin gespannt, ob die Frage schwierig genug ist, um Spaß zu machen.

Weiterhin schöne Weihnachten!

Klaus

 
Kein neuer Beitrag RosenMama , 25.12.2020, 10:41
Beitrag #2   

Rang: * * * O O
Registrierung: 29.12.2011, 18:10
 

Fortgeschritten mit 119 Punkte, 105 Beiträge
Moin! Ich bin mir recht sicher, dass das ein gelungener Marketingtrick von David Austin war.

Viele liebe Grüße von RosenMama

 
Kein neuer Beitrag Leda , 25.12.2020, 19:24
Beitrag #3   

Rang: * * * * O
Registrierung: 08.04.2018, 22:24
 

Erfahren mit 206 Punkte, 190 Beiträge
Klaus hat folgendes geschrieben:



Bin gespannt, ob die Frage schwierig genug ist, um Spaß zu machen.



Eher nein, Klaus. Tut mir leid. Genau da liegt das Problem bei Rätseln rund um die Rose. Und anders
als bei dem Vorweihnachtsquiz fände ich ein schlichtes Raten auch für ein Rosenforum bei Rosen
etwas eigentümlich. Da würde ich schon erwarten, dass man intensiver recherchiert, wenn man die
Antwort nicht weiß. Aber das muss die Frage dann auch hergeben...

Spannend finde ich persönlich, wenn der Name einer Rose gesucht wird :-)
Mit Foto oder auch einfach so anhand eines besonderen Merkmals.

Rosige Grüße aus dem schönsten Bundesland, Leda

 
Kein neuer Beitrag BeerSarah , 23.05.2021, 15:44
Beitrag #4   

Rang: * * O O O
Registrierung: 13.02.2019, 15:30
 

öfters da mit 14 Punkte, 12 Beiträge

Klaus hat folgendes geschrieben:
Liebe Forums-Mitglieder,

nachdem uns das Vorweihnachtsquizz so viel Spaß gemacht hat, könnten wir doch mit weiteren
Quizz-Fragen aus unserem Kreis weitermachen.
.
Hier meine erste Frage:


Wer hat den Begriff Englische Rosen (English Roses) geprägt?
a) Die Royal National Rose Society
b) David Austin
c) Queen Elizabeth II

Bin gespannt, ob die Frage schwierig genug ist, um Spaß zu machen.

Puh, da komme ich jetzt ehrlichwersie gesagt gar nicht drauf. Kann jetzt alles der drei sein, da
man bestimt für jedes einen Begründung finden würde..also mhhh. macht Spaß, aber eifnach finde ich
es nicht.

Weiterhin schöne Weihnachten!

Klaus


Druckansicht

n/a n/a 1     (Anzeige: 1 – 4; insgesamt: 4) n/a n/a
  • 0.155506 Sek., 10 DB-Zugriffe, 3.896 MiB
  • Powered by Boardsolution v1.45
FAQ | Impressum/Nutzungsbedingungen